Nebenjobs

“Mit Komedia kann man eigentlich alles machen und in so viele verschiedene Bereiche gehen” – das hat sicher jeder von euch schon einmal gehört. Doch durch so ein breites Berufsspektrum kann man auch schnell mal den Durchblick verlieren.

Wusstest du,…?

Wusstest du, dass wir uns in einer so genannten Explorationsphase (nach Savickas, 2002) befinden? Unsere berufliche Entwicklung zwischen dem 14. und 24. Lebensjahr beinhaltet die differenzierte Selbsteinschätzung über berufliche Interessen und berufsrelevante Fähigkeiten. In dieser Phase macht ihr euch aktive Gedanken über die tatsächliche Realisierung eurer Wunschtätigkeiten aber auch über Schwierigkeiten in der Berufswelt.
Nutze diese Phase, um deine Stärken und Schwächen ausfindig zu machen!

Bei einem Nebenjob kann man in unterschiedliche Bereiche hereinschnuppern und sich ein Bild davon machen, ob man hier vielleicht seine Zukunft sieht. Zudem kann man das Gelernte aus dem Studium praktisch anwenden, Kontakte für die Zukunft knüpfen und Praxiserfahrung sammeln. Beliebte Nebentätigkeiten sind z.B. Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl, Tutoren, Webdesign, PR, Werbeagenturen, WDR.

Auslandssemester Komedia-Partys

Werbeanzeigen